Comingout

Christen und Gewalt gegenüber Homosexuellen

ZamZam erzählt seine Comingout-Geschichte. Sie ist ein Beispiel brutaler Gewalt christlicher Väter und Familien gegenüber ihren homosexuellen Söhnen. Sie ist weiterhin eine Mahnung und Warnung an alle, die der Überzeugung sind, Homosexualität und Christentum seien unter einen Hut zu bekommen. Dass dies nicht der Fall ist, beweist diese Geschichte ... und ein täglicher Blick in die Tageszeitungen. Christen hetzen, verleumden und diskriminieren immer noch homosexuelle Menschen. Sei es, dass sie gewaltsame Übergriffe auf Homo-Demos starten, sei es, dass sie auf ihrer Webseite „kreuz.net“ übelste Hetze betreiben, sei es, dass Papst oder Bischöfe (allen voran der übergriffige Mixa) davon reden, Homosexualität sei krank.

co_zamzam

→→→→→→→→→→→→→→→ Download ←←←←←←←←←←←←←←←

Wie krank Christen sein können, kann man
hier und hier nachlesen.

Sodom und Gomorrha - Christen und Schwule

Kirche und Sexualität ist bekanntlich ein delikates Thema. Nirgendwo rennen Christen so mit dem Kopf an eine Betonwand, wie in der Sexualmoral. Christen - und hier besonders die kath. Kirche - haben Schwule verfolgt, diskriminiert, gedemütig und getötet. Im Grunde genommen waren die "Urinigen" verantwortlich für alles Unheil. Es vergeht kaum ein Tag, an dem nicht irgendeine christliche Dumpfbacke gegen Homosexuelle hetzt. Die folgenden Präsentationen haben diesen Themenkreis im Visier. Da weltweit Christen übelst mit diesem Thema umgehen, wird auch hier nicht mit zarten Bandagen gekämpft. Eins aber versichere ich: Ich habe mich an die Originaltexte gehalten und keine Dinge rausgefischt, die nicht exemplarisch sind.

Christentum und Homosexualität wendet sich an schwule Christen. Sie sollen wissen, was der Verein wirklich lehrt und zu glauben vorschreibt. Die letzten drei Seiten zeigt überdeutlich, womit homosexuell veranlagte Menschen rechnen müssen, wenn Christen das Sagen haben. Ändern kann sich das nicht, weil sich die Kirchen auf die Bibel und ihre Traditionen berufen.

christentum_hs

→→→→→→→→→→→→→→→ Download ←←←←←←←←←←←←←←←

Ein Coming out. Erst mit 28 begreift der Erzähler, dass er eine homosexuelle Identität hat.

meine_verwirrung

→→→→→→→→→→→→→→→ Download ←←←←←←←←←←←←←←←

Diskriminierung durch die Hintür - Kirchenfürsten dürfen Diskriminieren ohne strafrechtlich verfolgt zu werden. Als sogenannte Trend-Betriebe dürfen sie einem Schwulen sogar kündigen, wenn er wagt, seine Sexualität zu leben.

diskriminierung

→→→→→→→→→→→→→→→ Download ←←←←←←←←←←←←←←←

Schwul und römisch-katholisch
Bittere Erkenntnis
Ein Jegendlicher berichtet über seine Erfahrungen ... (Brief)

→→→→→→→→→→→→→→→ Download ←←←←←←←←←←←←←←←

Warum Bibeltreue nicht Wichsen dürfen (DinA4)

bibeltreue_wichsen

→→→→→→→→→→→→→→→ Download ←←←←←←←←←←←←←←←

Sichtweisen Sex stellt die unterschiedlichen Sichtweisen Religion und Wissenschaft dar. Da die Bibel voller Irrtümer ist, kann die auf ihr basierende Sexualmoral auch nur irrtumsbehaftet sein. Aus falschen Urteilen folgen falsche Urteile.

sichtweisen

→→→→→→→→→→→→→→→ Download ←←←←←←←←←←←←←←←