Bilderstreit

Gotteskämpfern auf der Spur (2)

Christen haben Lehrstreitigkeiten immer wieder genutzt, um Unruhe im Volk zu schüren und nach Gewalt zu rufen. Wie allgemein bekannt ist, diffamieren, verunglimpfen und lügen sie dabei schamlos. Beim sogenannten Bilderstreit taten sie es damals ... und auch heute fangen sie mit dem gleichen lächerlichen Thema wieder an.
Fazit: Mit dem Christentum ist kein Friede auf Erden möglich!

bilderstreit

→→→→→→→→→→→→→→→ Download ←←←←←←←←←←←←←←←