Licht und Dunkel

Gott ist böse

Leitseite zum Buch Nemesis von Philip Roth
gott_ist_boese_leitseite

→→→→→→→→→→→→→
Download ←←←←←←←←←←←←←←

nemesis
Zum Verlag Hanser

Zeitzeugen berichten über das schlechte Gewissen

Es ist an der Zeit, den Nachkommen zu vermitteln, in welche Gewissenskonflikte die kath. Kirche (und nicht nur sie!) junge Menschen durch ihre verquere Sexualmoral und Beichte brachte. Als Beispiele dienen der Text von Wolf Vogel „Ego te absolvo“ (Ich spreche dich frei) und ein Ausschnitt eines alten Beichtspiegels. Auch ich habe ähnliches erlebt. Und ich habe besonders von vielen alten Frauen gehört, dass die damaligen Beichten für sie unerträglich waren, weil die Priester die intimsten Fragen stellten. Soll das alles vergessen werden? Angesichts der diskriminierenden Äusserungen durch die Obergurus von Essen und Limburg tut eines Not: Aufklärung über den Wahnsinn der christlichen Sexualmoral.

Die "Religionsebene" kann man leicht in eine familiäre oder gesellschaftliche Ebene übertragen:
Das "Buch mit dem dünnen Papier" ist austauschbar mit "Denkweisen", die man als Kind in der Familie und seinem "Umfeld" mitbekommen hat. 
Dieser Text steht dann stellvertretend für den Un- und Wahnsinn, den Menschen sagen, lehren und glauben. 
Der Beichtstuhl ist austauschbar mit dem Sprechzimmer der Psychologen.

Downloads:
Ego te absolvo, Beichtspiegel
Ego te absolvo (Allgemein)
Unterstützender Text: Selbstbefriedigung zu oft?

(Aktualisiert: 20.11.2011 11:15)

Das Märchen von der Vernunft - Textsammlung

textsammlung1

→→→→→→→→→→→→→→→ Download ←←←←←←←←←←←←←←←

Schlechte Schöpfung? Schöpfung des Unheils!

Ja, sie war immer schon "schlecht". Nicht erst nach einem fiktiven Sündenfall. Die Präsentation zeigt ein paar Katastrophenbilder. Sie zeigen, wie hilflos wir Menschen gegenüber Naturgewalten sind. "Kleine Sünden straft der Liebe Gott sofort", begründen christliche Prediger solche Vorgänge seit 2 Jahrtausenden unter Berufung auf ihr altes Buch.

schlechte_schoepfung

→→→→→→→→→→→→→→→ Download ←←←←←←←←←←←←←←←

Eigentlich lief von Anfang an alles schief. Die Präsentation des Themas bietet einen Einstieg in das Thema Allmacht oder Pfusch? Wer einem Gott vertraut, der Finsternis und Unheil schafft und an einem religiösen Fanatiker als "Sohn" Gottes glaubt, bekommt genügend Material geliefert, um seinen Glauben auf den Prüfstein zu stellen.

schoepfung_unheil

→→→→→→→→→→→→→→→ Download ←←←←←←←←←←←←←←←

Gewalt und Schrecken in der Bibel

Von Anfang herrscht tödliche Gewalt in der Bibel. Dies wird anhand alter Buchmalereien dargestellt, die biblische Texte illustrierten, "illuminierten". Die Kurzexte, die sie kommentieren, sind ziemlich bissig. Die Bibel wird so dargestellt, was sie oftmals produzierte: "Gewalt im Namen des Herrn".

gewalt_in_der_bibel

⇒⇒⇒⇒⇒⇒⇒⇒⇒⇒⇒⇒⇒⇒⇒
Download ⇐⇐⇐⇐⇐⇐⇐⇐⇐⇐⇐⇐⇐⇐⇐