Marxeleien - Nur ein Missverständnis?

Der durch seine Formulierungskunst berühmte Reinhard Kardinal Marx, Erzbischof von München-Freising, ist nach eigenen Worten sehr unglücklich darüber, wie seine Äußerungen anlässlich eines kath. Forums dargestellt wurden. Hochwürden Marx hatte u.a. über gescheiterte und zerbrochene Menschen doziert und in diesem Zusammenhang Geschiedene und Homosexuelle genannt. Seine Meinung wurde im Evangelischen Pressdienst wiedergegeben und führten zu einer schlechten Presse. Dies ist nicht verwunderlich, da kath. Bischöfe immer wieder für Stimmung sorgen, wenn es ums Thema Sex geht. Die merkwürdigen Aussagen großer Teile des Christentums darüber sind bekannt.

Jetzt rudert der Kardinal zurück:

marxeleien

→→→→→→→→→→→→→→→→→
Download ←←←←←←←←←←←←←←←←←←

Das Schwule im Manne

Rund die Hälfte der Männer würden sich sexuell mit dem gleichen Geschlecht einlassen, wenn sie gefragt würden. Wie könnten Frauen damit umgehen?

das_schwule_im_manne

→→→→→→→→→→→→→→→
Download als PDF←←←←←←←←←←←←←←←←